S T E I N  B E R Ü H R T . S T E I N  B E W E G T . S T E I N  T R Ä G T . 

Stein ist das Material, mit dem ich vor allem arbeite.
Diese kleine Trilogie – Stein berührt – Stein bewegt – Stein trägt – sagt im Grunde das, was für mich selbst in der Arbeit mit dem Stein wesentlich ist. Es ist für mich die größte Freude, wenn das auch für die erlebbar wird, die dem Stein und meinen Formen begegnen.

Ich arbeite in kleinen und in großen Formaten, für Privatpersonen, Firmen und den Öffentlichen Raum.
Meine Skulpturen entstehen aus meiner Haltung heraus, offen und wach zu sein für dieses besondere Material und für die Entwicklung von Form aus der Bewegung heraus. Sie sind immer eine Momentaufnahme, in der sich anmutig etwas wesenhaft ausdrückt. 

Zu jeder Skulptur lassen sich Geschichten erzählen, so wie sich zu jeder Begegnung Geschichten erzählen lassen. Am Ende jedoch sind sie eigenständig und ich lasse sie ohne Weiteres, so dass sie einfach sein können, und in jeder Begegnung bereit für neue Berührung, für neue Geschichten.

M O N I K A  M A J E R . B i l d h a u e r i n